Die therapeutische Arbeit mit Kindern kranker Eltern

Teilnehmer 10 -12 Psychotherapeuten und Ärzte, die mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten

Termin: Letzter Dienstag im Monat; 20.30 Uhr ab September 2013

 

Themen der einzelnen Sitzungen

1. Sitzung: Besprechung der Literatur:

Zusammentragen und Sichtung der Literatur zu Elternarbeit und zu Traumatisierung.

Ahlheim, R.: Die begleitende tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie der Bezugspersonen. In: Hopf, H.; Windaus, E. (Hg.) Das große Lehrbuch der Psychotherapie. Band 5: Psychoanalytische und tiefenpsychologisch fundierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. CIP Medien 2007

Fonagy, P./Target, M.: Frühe Interaktion und die Entwicklung der Selbstregulation. In:Streeck-Fischer, A.(Hg.): Adoleszenz-Bindung-Destruktivität. Klett Cotta. Stuttgart 2004. 105-136

Green, A.: Die tote Mutter. Psyche 47, 1993: 205-240

Hirsch, M.: Realer Inzest. Psychodynamik des sexuellen Mißbrauchs in der Familie. Springer. Berlin-Heidelberg-New York, 1987

Stern, D. N.: Die Mutterschaftskonstellation. Klett-Cotta. Stuttgart.1998.

Van der Kolk, B.: Zur Psychologie und Psychobiologie von Kindheitstraumata. In: Streeck-Fischer, A.(Hg.): Adoleszenz und Trauma. Vandenhoeck&Ruprecht. Göttingen 1999. 32-56

Winkelmann, K.: Posttraumatische und akute Belastungsstörungen bei Kindern und

Jugendlichen. In: Hopf, H.; Windaus, E. (Hg.): Das große Lehrbuch der Psychotherapie. Band 5: Psychoanalytische und tiefenpsychologisch fundierte Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. CIP Medien 2007

2. Sitzung: Fallvorstellung: Eine Adoleszente mit schweren Depressionen, deren Vater eine bipolare Störung hat

3. Sitzung: Fallvorstellung: Ein zehnjähriger Junge mit Leistungseinbrüchen in der Schule, dessen Mutter an multipler Sklerose leidet

4. Sitzung: Traumatisierte Eltern. Kinder von Kriegsflüchtlingen

5. Sitzung: Alkoholabusus, Drogenabhängigkeit, Spielsucht: Wie wirkt sich süchtiges Verhalten in der Elterngeneration auf die Kinder aus.

6. Sitzung: Postpartale Depression und die frühe Interaktion. Therapeutische Interventionen bei Mutter-Kind-Therapien

7. Sitzung: Kinder, deren Eltern eine Zwangsstörung haben

8. Sitzung: sexueller Missbrauch als transgenerationales Thema

feed back, neues Thema

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychotherapeutische Praxis Regina Konrad

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.