Die Bewältigung unerträglicher Gefühle durch selbstverletzendes Verhalten, aggressive Durchbrüche, Drogen- und Alkoholabusus - Behandlungskonzepte

 

Teilnehmer 10 -12 Psychotherapeuten und Ärzte, die mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen arbeiten

 

Termin: Zweiter Mittwoch im Monat; 20.30 Uhr ab September 2017

  1. Sitzung

Sichtung und Besprechung der Literatur

Doctors, S.:  Wenn Jugendliche sich selbst schneiden. Neuere

Ansätze zum Verständnis und zur Behandlung. In: Streeck-

Fischer, A.: Adoleszenz-Bindung-Destruktivität. Klett-Cotta.

Stuttgart 2004. 267-288

Dornes, M.: Die frühe Kindheit. Fischer. Frankfurt a. M. 1997

Dornes, M.: Die emotionale Welt des Kindes. Fischer. Frankfurt a. M. 2000

Stern, D. N.: Die Mutterschaftskonstellation. Klett-Cotta. Stuttgart.1998.

  1. Sitzung

Selbstverletzendes Verhalten einer 14Jährigen, deren Eltern sich bekämpfen

  1. Sitzung

Drogenkonsum eines 17jährigen, der sich in der Schule als gescheitert erlebt.

  1. Sitzung

Aggressive Durchbrüche eines 16Jährigen

  1. Sitzung

Alkoholabusus, selbstverletzendes und suizidales Verhalten einer 18jährigen

  1. Sitzung

Traumatherapien als Behandlungskonzepte bei Regulationsstörungen

  1. Sitzung

Der Beitrag von Fonagy: Frühe Interaktion und die Fähigkeit zur Selbstregulation

  1. Sitzung

Feed back, neues Thema

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Psychotherapeutische Praxis Regina Konrad

Erstellt mit 1&1 MyWebsite.